Mittwoch, 29. Februar 2012

Malen und Zeichnen in der Eifel

 vom 6.Juli bis 13.Juli 2012
Wir machen uns auf den Weg um die vielen zauberhaften Ecken malerisch und zeichnerisch umzusetzen. Sie malen oder Zeichnen unter meiner Anleitung. Ich unterstütze Sie mit den dazu nötigen Mal- und Zeichentechniken, perspektivischen Regeln und den wesentlichen kompositorischen Grundsätzen. Bei schlechtem Wetter steht ein Seminarraum zur Verfügung.

Gemalt wird an 6 Tagen (Samstag bis Donnerstag) 3 Stunden vormittags (ca. 10.00 bis 13.00 Uhr). Geeignet für die Techniken Aquarell, Acryl, Zeichnen in allen Varianten. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Somit ist die Reise auch für nichtmalende Mitfahrer hervorragend geeignet.
An-/Abreise: Freitag!
Seminargebühr: 250,- €


Unterkunft:Inmitten der mittelalterlichen Altstadt von Ahrweiler liegt das Hotel Rodderhof. "Wohlfühlen in historischer Atmosphäre", getreu diesem Motto bietet die Substanz eines ehemaligen Klostergutes traditionsreiches Ambiente mit moderner Ausstattung. Zum Entspannen steht der klösterliche Innenhof sowie ein Sauna- und Fitness- bereich kostenlos zur Verfügung. www.rodderhof.de

DZ 115 € pro Nacht inklusive Frühstück
EZ 65 € pro Nacht inklusive Frühstück
Kursort:Romantik mit Geschichte treffen hier aufeinander.
Verträumt schlängelt sich die Ahr in engen Bögen in Richtung Rhein, schmiegen sich üppig bewachsene Weinberge an bizarre Felslandschaften. Felsen, Schiefer und Mauern der Weinbergterrassen heizen mächtig auf und bescheren der Gegend mediterranes Klima. Eingebettet in diese einzigartige Naturlandschaft und umgeben von Weinbergen befindet sich Bad Neuenahr-Ahrweiler. Ahrweiler bezaubert durch romantische Fachwerkhäuser, die von einer mittelalterlichen Stadtmauer mit Türmen und Toren umgeben sind; in Bad Neuenahr erliegt man dem erlesenen Flair der Kur- und Parkanlagen. Nahe an Bonn und Koblenz gelegen bieten beide Großstädte zusätzlich ein vielfältiges Kulturangebot.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen