Montag, 22. Juli 2013

Fresco-Malerei

um "einen Sommertag festzuhalten", bieten wir Ihnen im August folgendes Seminar an:   
Frescotechniken – Fresco al buono  
 (Originaltechnik der Antike)           

Samstag, den 17.August 2013     und/oder         Sonntag, den 18.August 2013      
   
Bei der im Mittelalter beliebten Wandmalerei, dem "fresco al buono" werden Farbpigmente in Kalkwasser angerührt und auf den noch frischen Intonaco (Feinputz) aufgetragen. Beim Abbinden entsteht so eine witterungsbeständige, homogene Kalkputzschicht. Herkömmliche Farben (Aquarell, Acryl) können auch secco (=trocken) auf den bereits getrockneten Marmorputz gemalt werden. Seminarinhalt:  Rezeptur und Herstellung und Verarbeitung von Frescoputz aus Marmormehl und Kalk. Verputzen von Malplatten. Farb- und Oberflächengestaltung mit Pigmenten. Theoretischer Skizzenansatz unter Einbindung von Bildaufteilung, Komposition und Formensprache. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig - gleichermaßen geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene.   


Ort:
Atelier der Künstlerin

Senefelder Str. 7, 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm
Kurszeiten:
10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Umfang / Kosten:   

Tagesseminar  6 Stunden / 60,- Euro
Wochenendseminar 12 Stunden / 120,-- Euro

Anmeldung via:
Atelier Anita Hörskens, Senefelder Str. 7, 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm
Fon: 08441/2775555 - Fax: 08441/2775389 - Mobil: 0162/2585462
Email:
anita.hoerskens@t-online.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen