Montag, 17. März 2014

"Drunter und drüber" ging es im Workshop in Forstinning.
Wohlgemerkt nur auf den Bildern der Teilnehmer !
Ansonsten wurde sehr strukturiert und durchdacht an den vielschichtigen Farbaufträgen gearbeitet. Ein wohlgeordnetes Chaos sollte am Ende der Arbeiten stehen. Mit Elan und spontaner Frechheit wurde zunächst "das Chaos fabriziert" um dieses unter Berücksichtigung von Kompositionsregeln durch Beruhigung der Flächen und Vernetzung der vielschichten Aufträge zu gelungenen informellen Kompositionen zu verdichten.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen