Mittwoch, 5. November 2014

"Drunter und Drüber“

Informell - Acrylmischtechnik mit Collageelementen


2-Tagesseminar am 20. und 21. November 2014

jeweils von 10.00 - 17.00Uhr  im Atelier "Forstinning"



Sie arbeiten experimentier- freudig mit Acrylfarben und allem was sich sonst in Ihrem Fundus befindet“ im ständigen Wechsel zwischen Aufbauen und Zerstören. Sie spielen mit Farbe und dünnen Collagepapieren, zeichnen hinein, übermalen, kratzen heraus, verändern, verwerfen, schreibenhinein, reduzieren, kritzeln, verdichten, lösen auf, spachteln, schütten zu und holen wieder hervor

Linie und Fläche, Farbe und Form, satte Farben, duftige Lasuren, knackiger Rhythmus und noch viel mehr bestimmen ihren Weg zum eigenen Bild. Wir werden mit unterschiedlichsten Materialien, unter anderem mit Wachs, Schellack und Pigmenten arbeiten, die zusätzliche Tiefe in ihr Bild bringen.

Anita Hörskens demonstriert und erläutert Ihnen anhand vieler Beispiele, welches Potential in dieser Kombination von Material und Technik steckt. Sie zeigt wie wichtig es sein kann, während des Malprozesses vom Entwurf abzuweichen und achtsam auf Entstandenes zu reagieren. Sowohl das spontane als auch das genaue Erfassen von Komposition und Detailsituation wird gezeigt und besprochen. Ich helfe Ihnen, Ihren eigenen Ausdruck zu entdecken und mit technischen Hilfen, künstlerischen Strategien und gestalterischen Prinzipien zu unterstützen.“

www.akademie-wildkogel.de

Anmeldung über Stephan Nitzl:
info@akademie-wildkogel.de
+49 (0) 163/855 77 88

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen