Dienstag, 13. Dezember 2011


Malreise in Venetien
Kreative Wochen durfte ich im September im Veneto mit zwei Gruppen verbringen.







Es ist eine Freude mit so netten Menschen zusammenzutreffen und Ihnen die Geheimnisse von Skizze und Malerei näher zu bringen.
"Col delle Rane" - zu deutsch: "Froschhügel" bot Motive in Hülle und Fülle, so dass die Teilnehmer der ersten Woche gar nicht weg wollten ! Auf dem weitläufigen Grundstück verteilt wurde gemalt, gemalt und gemalt !


In der zweiten Woche gingen wir auf Tour in die umliegenden Dörfer und Weinberge.
Mit höchster Konzentration wurde skizziert - Architektur forderte heraus - Perspektiven wurde getauscht - Farben wurden erkundet.....
"Ihr habt das toll hingekriegt und mir hat es großen Spaß gemacht mit euch zu arbeiten."

Mein einziger Wehrmutstropfen ist, dass ich als Dozentin gegebener Maßen nicht so viel malen konnte.
Es hat alles so gut gepasst, dass es 2012 eine Wiederholung gibt - für alle die dabei waren und für diejenigen, die es verpasst haben......
Die neuen Termine finden Sie auf meiner homepage unter http://www.hoerskens.de/malreisen.htm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen