Samstag, 24. Dezember 2011

"Tanzend ins neue Jahr"

Meditative, zeitgemäße Tänze und Malen


am Samstag, den 14. Januar 2012
von 10.oo bis 17.oo Uhr   
           
"Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von Niemandem überholt werden.."

Wir werden uns bewegen, tanzend von der Musik leiten lassen, zu uns kommen, den Körper spüren, uns vom Klang der Musik ansprechen, Seelenbilder auftauchen lassen - und sie ausdrücken. Mit meditativen, zeitgemäßen (Kreis-)Tänzen unter der Anleitung von Rita Kaindl erspüren Sie Ihre inneren Landschaften.
Im Wechsel mit den Tanzsequenzen machen Sie diese Innenansichten unter der Anleitung von Anita Hörskens zeichnerisch und malerisch "sichtbar". Es geht weder um künstlerisch perfekten Bildaufbau noch um malerisches Können, sondern darum, ganz fein zu spüren und etwas geschehen zu lassen. Neugierig, aufgeschlossen, wach. Was so gemalt wird, kann uns zutiefst berühren - und ist so auch "schön". Erleben sie die pure Lust an Farbe und Form und lassen sie die Seele ohne Erfolgsdruck baumeln…

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
weder hinsichtlich des Tanzens noch des Malens oder Zeichnens!

Seminargebühr:   70 €
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Decke, Socken, Brotzeit.
Für Getränke ist gesorgt. Malutensilien werden zur Verfügung gestellt.

Rücktritt von der verbindlichen Anmeldung ist Ihrerseits bis 14 Tage vor Seminarbeginn kostenlos möglich; danach ist die Gebühr in jedem Fall zu entrichten.                                                   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen